Skip to content

Buch: Thunderhead

Titel Thunderhead
Autor Neal Shusterman
Sprache Englisch
Genre Roman
Verlag Walker Books, 2018
Seitenanzahl 515

„Thunderhead“ ist der zweite Teil der Scythe-Trilogie. Die folgende Beschreibung spoilert zwar nicht den zweiten Teil, aber den ersten, daher: Lesen auf eigene Gefahr!

Citra Terranova hat die Scythe-Prüfung bestanden und arbeitet seit einigen Monaten als Honorable Scythe Anastasia zusammen mit ihrer früheren Ausbilderin Scythe Curie. Rowan dagegen ist dem Scythedom entkommen und macht als Scythe Lucifer Jagd auf abtrünnige Scythes, die nur zum Spaß andere Menschen töten. Der allwissende Computer „Thunderhead“, der die Geschicke der Menschheit lenkt und deren Bedürfnisse erfüllt, darf nicht mit den Scythes interagieren, aber sie natürlich beobachten. Und mit Furcht sieht er, wie im Scythedom von MidMerica eine neue Ordnung sich daran macht, die Herrschaft zu übernehmen. Greift der Thunderhead doch ein oder sieht er zu, wie die Menschheit untergeht?

Neal Shusterman hat eine großartige Fortsetzung seines ersten Romans „Scythe“ veröffentlicht. Zwischen Teil 1 und 2 lagen bei mir kaum ein paar Monate, daher war es auch kein Problem, dem Plot weiter zu folgen. Aber nicht nur aus Citras und Rowans Sicht kann der Leser diesen diesmal verfolgen, sondern vor allem in die Gedankenwelt des Thunderhead taucht man ein. Shusterman schafft es eine sehr sympathische Maschine zu erschaffen, die – im Gegensatz zu anderen Maschineninstanzen mal nicht die Menschheit auslöschen oder kontrollieren will sondern – sich wirklich um das Wohlergehen der Menschen sorgt. Und so erfährt man sehr viel über die Hintergründe der aktuellen Zivilisation, was die Welt noch realer macht.

Es gibt natürlich auch zahlreiche Plot-Twists, die mir alle sehr gut gefallen haben, da sie nicht direkt hervorsehbar waren. Einzig das Ende ist schade, weil es einen riesigen Cliffhanger hinterlässt, aber mich natürlich auch mit Spannung auf den dritten Teil warten lässt. Leider habe ich keine Ahnung, wann der dritte Teil erscheint, ich hoffe aber auf 2019. :)