Skip to content

Linzer Torte

Rezept Linzer Torte
Zutaten 200 g Margarine
200 g Zucker
2 Ei
300 g Mehl
200 g gemahlene Mandeln
1/2 Pk. Backpulver
2 gestrichene TL Kakao
1 Messerspitze Nelkenpulver
1 TL Zimt
200 g Brombeer-Marmelade
Zeit ca. 1 Stunde

Margarine, Zucker und Eier schön schaumig schlagen. Dann das Mehl, gesiebte Backpulver und Kakao dazu gegeben und vermischen. Zum Schluss Nelke und Zimt hinzugeben und noch einmal durchrühren. Den Teig dann für mindestens eine Stunde, besser zwei-drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Eine Tortenbodenform einfetten und ca. 2/3 des Teiges darauf flach verteilen, sodass ein dünner Boden entsteht. Den Boden dann mit der Brombeer-Marmelade (oder jede andere, die einem schmeckt) gleichmäßig bestreichen.

Den restlichen Teig Stück für Stück in eine Schlangenform rollen (am besten auf einer mehligen Tischfläche) und gitterförmig auf den Kuchen legen.

Den Kuchen für ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

Linzer Torte

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen