Skip to content

Buch: Beauty

Titel Beauty
Autor Robin McKinley
Sprache Englisch
Genre Fantasy
Verlag Open Road, 2014
Seitenanzahl 174 Seiten, E-Book

Die Geschichte „Die Schöne und das Biest“ kennen sicherlich die meisten. Vielleicht weniger von der ursprünglich französischen Erzählung als viel mehr von Disneys Zeichentrickfilm von 1991 oder von Disney Realverfilmung von 2017. Bereits 1978 hat Robin McKinley aber ein Buch aus der Sicht von Beauty geschrieben.

Die Hauptgeschichte ist wie in der französischen Erzählung gleich, nur dass die Beautys Schwestern keineswegs böse oder neidisch sind (oder zumindest nicht so auf Beauty wirken). Wer den Disney-Film kennt, wird vermutlich einige Charaktere wie z.B. Gaston vermissen, der aber auch in der Ursprungsgeschichte keine Rolle spielte. Insofern hat sich McKinley gut an das ursprüngliche Märchen gehalten.

Leider fehlt dem Buch etwas Spannung. Ja, es ist ganz nett zu lesen, wie aus Abneigung Freundschaft und dann Liebe wird, aber irgendwie reicht die Geschichte für so viele Seiten einfach nicht aus. Vieles ist sehr detailliert und für mich langatmig erklärt, sodass man gerne vorblättern würde. Dass da Ende bekannt ist, macht das Buch leider auch nicht spannender.

Insofern war es eher kein guter Lesestoff für mich. Der Disney-Film ist jedenfalls schneller geschaut und macht auch mehr Spaß.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen